Permalink

1

Übersicht über die Tastenkombinationen am Mac

von Alex | 22. September 2012

Gerade für Leute die von Windows auf Mac umsteigen fehlen die geliebten Tastenkombinationen an die man sich so lang gewöhnt hat. Ein Tipp vorweg, die meisten Tastenkombinationen sind die selben, nur statt der “strg”-Taste wird die “cmd” bzw. “Apple”-Taste benutzt. So kann man immer noch mit “cmd”+”c” kopieren und mir “cmd”+”v” etwas einfügen. Hier eine Übersicht welche Kombinationen möglich sind: Weiterlesen →

Permalink

1

Endloser Ladebalken im Dock

von Alex | 22. September 2012

Lukas aus Sankt Gallen war so freundlich uns eine weitere Macke zur Verfügung zu stellen. Hier die Mail mit Screenshot:

Leide hier seit 3 Tagen unter einem nicht endenden Ladebalken im Dock, obwohl nichts runtergeladen wird. (Reboots etc. halfen auch nicht, naja so sehr störts mich dann doch nicht)
Gruss Lukas

Mein erster Tipp geht in Richtung der noch offenen Programme (z.B. Chrome, Safari etc.). Du schreibst, dass du den Mac schon häufiger rebootet hast, nun ist die Frage ob du beim Neustart auswählst, dass alle Fenster beim nächsten Anmelden wieder geöffnet werden sollen?

Diese Option sollte nicht ausgewählt sein. Sollte sich das Verhalten dennoch nicht ändern könnte es helfen den VRAM zu löschen. Um dies zu tun nach dem Einschalten direkt die Tasten “cmd” (⌘), “alt”, “P” und “R” gedrückt halten, bis vier Mal der Startton ertönt. Anschließend loslassen und der Mac startet normal. Gib doch ein kurzes Update ob dies funktioniert hat.

Permalink

4

Seriennummer von Windows 8 über cmd ändern

von Alex | 21. September 2012
asu7730sjzqo9wed10932

Der ein oder andere mag vielleicht schon die RTM-Version (Release to Manufacturing) von Windows 8 installiert haben und muss nun seine Seriennummer ändern. Dies kann man unter Windows 8 über Kommandozeile erledigen. Anbei die Anleitung:

  • Mit der Tastenkombination “Win” + “X” startet man ein Untermenü
  • Nun “Eingabeaufforderung (Administrator)” auswählen und starten
  • folgender Befehl muss nun eingetippt werden, oder per Rechtsklick kopiert und in der cmd einfügenwerden: slmgr /upk. Dieser Befehl entfernt die alte Seriennummer
  • slmgr /ipk xxx-xxx-xxx-xxx eingeben. xxx-xxx steht für die neue Seriennummer
  • Wer nun noch mag, kann noch slmgr /ato eingeben. Somit wird die Windows 8 Installation aktiviert.

ERLEDIGT! Die Seriennummer von Windows 8 ist nun erneuert und Windows muss nicht neu installiert werden.

Wer die CMD nicht mag kann es aber auch gerne über die Graphische Oberfläche machen:

  • Hierzu die “Win-Taste” drücken um das Startmenü (Metro) öffnen
  • anschließend ”slui 3″ eintippen und “Enter” drücken
  • Es öffnet sich das Fenster in dem nun die gekaufte Seriennummer eingetragen werden kann.
  • Jetzt nur noch auf “Aktivieren” drücken und schon ist alles erledigt.
Permalink

6

UPDATE: Hotspot und VPN Probleme mit 10.8.2

von Alex | 21. September 2012

Soeben bekam ich eine E-Mail mit folgender Fehlerbeschreibung:

Hallo Herr Stroica,
am Mittwoch Abend habe ich mein OSX Mountain Lion auf  Version 10.8.2 aktualisiert – leider habe ich seit dem das Problem, mein iPhone 4S als Hotspot zu nutzen (vor dem Update funktionierte dies einwandfrei). Auch mit dem VPN Client “Tunnelblick” habe ich seitdem extreme Probleme (ich komme kaum in das VPN-Netz und wenn dann hab ich wenig Zugriff auf Inhalte aus dem Netz und werde nach wenigen Sekunden sofort disconnected). Unser Administrator sagte mir, dass es dem Log nach so aussieht als würde ich zwei Clients gleichzeitig laufen lassen, daraufhin habe ich Tunnelblick deinstalliert und neu heruntergeladen – leider ohne Erfolg.
Vielleicht können Sie mir da weiterhelfen?

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen,
Manuel Weitzel

Das klingt nicht wie erhofft. Leider kann ich das VPN Problem nicht nachstellen, da ich keine VPN Verbindung nutze. Ich würde mit Hilfe der “Aktivitäsanzeige” schauen, ob der Hinweis aus dem Log nicht vielleicht doch richtig ist und eine weitere Applikation eine Verbindung aufbaut.

Zum Hotspot-Problem eine Nachfrage, welches iOS läuft auf dem iPhone 4S? Vielleicht haben ja noch mehr macmacken Leser das selbe Problem und haben schon eine Lösung…?

UPDATE:
Ich habe gerade auf der Herstellerseite von “Tunnelblick” gelesen das die Version 3.2.8 nicht kompatible zu Mountain Lion 10.8.2 ist. Der Hersteller bietet aber die 3.3 Beta 21a an. Einen Test ist es Wert, ob es vielleicht damit funktioniert.

Über ein Feedback in den Kommentaren würde ich mich sehr freuen.

Permalink

0

Das iPhone Event LIVE auf Twitter verfolgen

von Alex | 12. September 2012

Um 19:00 Uhr ist es soweit, das neue iPhone wird präsentiert. Auf Twitter könnt ihr uns live folgen… Viel Spaß dabei
 

Permalink

8

WLAN Fehler nach Ruhezustand von Mountain Lion 10.8.1

von Alex | 12. September 2012

Das neue Betriebssystem Mountain Lion (10.8) ist noch nicht lang auf den Markt aber schon auf einigen Macs installiert. Somit häufen sich auch Fehler. Einige haben das Phänomen, dass nach dem Beenden des Ruhezustands das WLAN Symbol beginnt nach einem WLAN zu suchen, aber nichts findet. Auch mir ist dieses wiederfahren und ich konnte es wie folgt lösen.

  • Begonnen habe ich damit, mein MacBook Pro richtig auszuschalten.
  • Nun alle Kabel (Power, Ethernet, USB etc.) getrennt
  • Einschalten und direkt die Tasten “cmd” (⌘), “alt”, “P” und “R” gedrückt halten, bis vier Mal der Startton ertönt. Anschließend loslassen und der Mac startet normal. Somit ist der PRAM / NVRAM gelöscht.
  • Jetzt kann in den Netzwerkeinstellungen der WLAN-Adapter gelöscht werden
  • Nach dem Löschen ein weiterer Neustart
  • Und weil es so schön war, darf der WLAN Adapter wieder eingerichtet werden

Jetzt sollte auch das Aufwachen keine Probleme mehr bereiten. Sollte das Problem weiterhin bestehen, schreibt in die Kommentare.

Permalink

0

Fotos in iPhoto manuell sortieren

von Alex | 11. September 2012

Die meisten Apple User benutzen iPhoto zur Verwaltung ihrer Fotos. Diese App kann auch wirklich viel. Ob man seine Fotos nur verwalten, bearbeiten oder sich die Urlaubserinnerungen als Buch drucken möchte, iPhoto bietet viele Möglichkeiten.

Oft jedoch bekommen wir die Frage gestellt, ob es möglich ist seine Fotos innerhalb eines Ereignisses “manuell” zu sortieren. Die Antwort ist simpel und nicht erfreulich: NEIN

Fotos können innerhalb von Ereignissen leider nicht sortiert werden. In Ereignissen hat man unter “Darstellung” –> “Fotos sortieren” –> leider nur die Möglichkeiten “Nach Datum”; “Nach Schlagwort”; “Nach Titel” und “Nach Wertung” zu sortieren.

Erstellt man nun aber aus einem Ereignis ein Album und legt in dieses die gewünschten Bilder, so hat man die Möglichkeit die Bilder manuell zu sortieren.

Permalink

6

Password unter Lion zurücksetzten

von Alex | 11. September 2012

Noch hat nicht jeder User auf Mac OS X Mountion Lion umgestellt und arbeitet demnach noch mit 10.7 Lion. Ein User stellte die Frage über stroica.com wie er denn sein vergessenes Password unter Lion zurücksetzen kann.

Zum Glück hat Apple vorgesorgt und bei der Installation von 10.7 eine Recovery Partition angelegt. Um nun sein Password zurückzusetzen wie folgt vorgehen:

  1. Mac neu starten
  2. Während des Neustarts die [alt]-Taste drücken und gedrückthalten
  3. Im jetzigen Menü kann man nun zwischen verschieden Startmöglichkeiten wählen. Hier die Recovery Partition auswählen und mit Enter bestätigen
  4. Nach einer kurzen Wartepause (Zeit den Kaffeebecher wieder aufzufüllen) kann man im Menü unter Utilities das “Terminal” auswählen.
  5. Sobald das Terminal geöffnet ist, gibt man folgenden Befehl ein: resetpassword
  6. Ist alles richtig gemacht worden, öffnet sich nun ein Fenster in welchem man den User auswählen kann um sein Password zu ändern.
  7. Nun nur noch ein Neustart und es ist vollbracht.

Vorsicht: Leider gibt es einen Nachteil. Jede Person, die Zugang zum Mac hat und diese Anleitung kennt, kann das Password eures Account ändern.